Mischlingsrüde Mogli sucht eine wanderfreudige neue Besitzer-Familie

Tierheim Schwerte

Mogli ist zehn und ein topfitter Hund. Im Tierheim wartet er auf neue Besitzer, die möglichst oft mit ihm spazieren gehen. Das liebt er nämlich sehr. Andere Hunde dagegen nicht so.

Westhofen

, 24.03.2019, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mischlingsrüde Mogli sucht eine wanderfreudige neue Besitzer-Familie

Mogli wartet im Tierheim auf neue Besitzer. © Tierheim

Fit wie ein junger Hüpfer sei der Mischlingsrüde Mogli, schwärmen die Mitarbeiter des Tierheims, die ihn zum Tier der Woche erklärt haben und die für den Hund ein neues Zuhause suchen.

Seine Fitness ist deshalb so bemerkenswert, weil Mogli schon zehn Jahre alt ist, ziemlich exakt übrigens, er hatte am 1. März seinen ersten „runden Geburtstag“. Damit das so bleibt, wäre für Mogli ein aktives neues Zuhause schön. Er geht nämlich für sein Leben gern spazieren und ist auch sonst einfach gerne überall dabei.

Kleine Kinder und andere Hunde sind nicht seine besten Freunde

Bei anderen Hunden macht er allerdings gerne Spektakel. Mit ein wenig Training sei dieses Verhalten aber schon deutlich besser geworden, berichten die Tierheim-Mitarbeiter. Hundeerfahrene Besitzer wären für Mogli deshalb wünschenswert. Ganz kleine Kinder sollten allerdings möglichst nicht im Haushalt leben.

Mogli ist überwiegend hellbraun mit ein paar weißen Flecken. Der Rüde ist geimpft und gechipt.

Nähere Auskunft erteilt das Tierheim, Am Gartenbad 7, Tel. (02304) 61249.

Lesen Sie jetzt