Mia, Anna, Enie, Tea und Piet denken in dieser Zeit vor allem an andere

Schöne Aktion

Zwischen Corona-Zahlen und Impf-Hickhack erreichte die Redaktion ein fröhlich-buntes Foto mit ein paar Zeilen. Mia, Anna, Enie, Tea und Piet aus Schwerte haben sich in diesen Zeiten etwas Schönes einfallen lassen.

Schwerte

15.03.2021, 15:25 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mia, Anna, Enie, Tea und Piet haben sich etwas Schönes einfallen lassen.

Mia, Anna, Enie, Tea und Piet haben sich etwas Schönes einfallen lassen. © Rudner

Zwischen all den Corona-Nachrichten in dieser Zeit erreichte die Redaktion ein Foto mit ein paar Zeilen. Mia (8), Anna (7), Enie (7), Tea (6) und Piet (5) wollen in diesen Zeiten vor allem anderen eine Freude machen.

Sie haben sich bei dem Schmuddelwetter einfach dick eingepackt und sich mit ihren fröhlich-bunten Jacken in die Kälte gestellt.

„Sie haben voller Inbrunst Steine bemalt und kleine Dinge gebastelt, um diese dann an einem selbstgebauten Verkaufsstand in Ergste in der Nachbarschaft zu verkaufen“, schreibt Sandra Rudner zu dem Foto.

Jetzt lesen

Die Kinder sammelten 145 Euro, die sie an die Traudl Smitka-Stiftung in Schwerte übergeben haben, um Kindern in Afrika zu helfen. „Frau Smitka hat sich sehr über die Spende gefreut und die Kinder waren stolz auf ihre Leistung.“

Die Redaktion sagt: Danke für dieses schöne Foto und die tolle Aktion.

Lesen Sie jetzt