Mehr Komfort für Radler

WESTHOFEN Mit dem teilweisen Ausbau des Ruhrtal-Radweges in Westhofen ist ein weiterer Abschnitt sicherer geworden. Auf einer Länge von 130 Metern wurde der ramponierte Teil zwischen der Ruhrtalbrücke der A 45 und der Zufahrt zur Ruhr-Akademie saniert und mit einer neuen Asphaltdecke überzogen.

26.10.2007, 07:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt