Lösung zum Fotorätsel: Das TechnologieZentrum wurde 1994 eröffnet

Fotorätsel

Ob die Farbgebung in Grün und Gelb aus heutiger Sicht so ein Volltreffer ist? Auf jeden Fall war das TechologieZentrum bei seiner Eröffnung Anfang der 90-er Jahre ein Hingucker.

Schwerte

, 15.04.2020, 17:57 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wie gut kennen Sie Schwerte? Das TechnologieZentrum und der Technopark waren eine Errungenschaft der 90-er Jahre.

Wie gut kennen Sie Schwerte? Das TechnologieZentrum und der Technopark waren eine Errungenschaft der 90-er Jahre. © Foto: Manuela Schwerte

Seit 1994 gibt es das Technologiezentrum in Schwerte. Es sollte Schwertes Einstieg in die neue Wirtschaft sein. Überall entstanden damals Gründerzentren. Das größte der Region rund um die Universität in Dortmund.

Bei der Konzeption des Zentrums wurde großer Wert auf sachliches und zeitgemäßes Design gelegt. Auch bei der Bauausführung und der Ausstattung habe man nicht auf den Cent geachtet, sagt die TWS. Das TechnologieZentrum wurde 1997 mit einem Architekturpreis ausgezeichnet.

Behindertengerecht ausgebaut

Das TechnologieZentrum ist behindertengerecht ausgebaut. Aufzüge führen nach oben. Auf jeder Etage ist ein Behinderten-WC eingerichtet. Rillensysteme, Pflastersteine sowie akustische Systeme erleichtern das Zurechtfinden von blinden Mitarbeitern und Besuchern. An den Treppengeländern gibt es sogar Hinweisschilder in Braille-Schrift.

Der angrenzende Gewerbepark sollte ursprünglich den Gründern dann Platz bieten, wenn sie aus den Büros im Technozentrum ausziehen. So ganz funktionierte das nicht. Lange galt es als das Gewerbegebiet in Schwerte in dem noch Platz ist. Doch mittlerweile füllt sich das Areal, wenn auch nicht immer mit den Gründern, die man sich einst vorgestellt hatte.

Lesen Sie jetzt

So lange viele Menschen viel Zeit daheim verbringen, wollen wir Ihre Schwerte-Expertise abfragen. Täglich gibt es ab sofort ein Detailbild zum Mitraten. Wo befindet sich dieses Detail?

Lesen Sie jetzt