Kritik an Plänen für Schwerter Markt: „Geld nicht für reines Prestigeprojekt verpulvern“

Redakteur
So könnte der Blick aufs City-Center aussehen. © Riehl Bauermann + Partner
Lesezeit