Die Wocheninzidenz im Kreis Unna liegt aktuell bei 75,0. Angepeilt wird ein Wert von 35. © dpa
Corona-Pandemie

Kreisweit Platz 1: Zahl der Corona-Mutations-Fälle in Schwerte steigt

Schwerte hat die meisten Fälle der britischen Virusvariante kreisweit. Das zeigt eine neue Tabelle des Kreis-Gesundheitsamtes. Indes sank die Inzidenz am Dienstag (23.2.) leicht.

In der zweiten Februar-Woche waren die ersten Fälle der britischen Virusvariante im Kreis Unna bekannt geworden. Von Anfang an war Schwerte dabei weit vorne. Jetzt hat das Kreis-Gesundheitsamt eine Tabelle veröffentlicht, die das noch einmal ganz deutlich zeigt.

Inzwischen sind 20 Fälle der Corona-Mutation in unserer Stadt nachgewiesen worden (Stand 23.2.). Das sind beinahe doppelt so viele wie in Bergkamen (13), auf Platz 3 folgt Unna mit zehn Fällen. Die weiteren Kreis-Städte verzeichnen einstellige Zahlen, Werne hat keinen einzigen Mutations-Fall.

Kreisweit sind insgesamt 67 Fälle der britischen Virusvariante bekannt. Mit den Mutations-Fällen steigen auch die übrigen Zahlen. Das Kreis-Gesundheitsamt hat am Dienstag (23.2.) zehn Corona-Neuinfektionen für Schwerte gemeldet. Indes gelten nur vier Schwerter als wieder genesen.

Inzidenz-Wert sinkt

Die Zahl der aktuell Infizierten steigt damit von 112 auf 118. Dabei hatte sie vor nur eineinhalb Wochen noch deutlich unter 100 gelegen. Lediglich der Inzidenz-Wert zeigt wieder einen kleinen Abwärts-Trend. Er ist von Montag (22.2.) auf Dienstag leicht gesunken und liegt nun bei 114,73.

Das entspricht 53 Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen. Auch kreisweit ist die Inzidenz gesunken und liegt nun bei 70,7. Zum Vergleich: Am Vortag lag sie noch bei 75.

Über die Autorin
Redakteurin für Schwerte und den Dortmunder Süden
Redakteurin, davor Studium der angewandten Sprachwissenschaften in Dortmund und Bochum. Sportbegeistert und vor allem tänzerisch unterwegs.
Zur Autorenseite
Carolin West

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.