Das Kreis-Gesundheitsamt hat am Donnerstag neun neue Corona-Fälle für Schwerte gemeldet. © picture alliance/dpa
Corona-Pandemie

Kreis meldet 26. Corona-Todesfall für Schwerte – und neun Neuinfektionen

Nach den vergleichsweise positiven Corona-Meldungen zu Wochenbeginn, entwickelt sich der Inzidenz-Wert nun wieder in die falsche Richtung. Und es gibt einen weiteren Todesfall.

Insgesamt 947 Schwerter haben sich inzwischen seit Beginn der Corona-Pandemie nachweislich mit dem Virus infiziert. 134 von ihnen sind nachweislich aktuell infiziert (Stand 7.1.), das sind immerhin neun weniger als noch am Vortag.

787 Menschen aus Schwerte haben seit März 2020 ihre Corona-Infektion bereits überstanden, allein am Donnerstag (7.1.) galten 17 weitere Schwerter als genesen. Indes meldete das Kreis-Gesundheitsamt in Unna neun Corona-Neuinfektionen für unsere Stadt.

Zudem hat es einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Virus gegeben. Eine 89-jährige Schwerterin ist am 6. Januar an oder mit Corona gestorben. Das ist der zweite Corona-Todesfall in dieser Woche. Damit sind es seit Beginn der Pandemie insgesamt 26.

Es gab sechs Todesfälle kreisweit

Indes steigt der Inzidenz-Wert wieder an. Lag er am Dienstag (5.1.) noch bei 88,75 und am Mittwoch (6.1.) bei 90,91, liegt er inzwischen wieder bei über 100: 110,4. Auch kreisweit ist die 7-Tages-Inzidenz gestiegen und liegt nun bei 133,2.

142 neue Corona-Fälle sind am Donnerstag kreisweit gemeldet worden. Als aktuell infiziert gelten 1570 Menschen aus allen zehn Kreis-Städten. Zudem meldete der Kreis insgesamt sechs weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus. 124 Infizierte sind derzeit noch in stationärer Behandlung.

Über die Autorin
Redakteurin für Schwerte und den Dortmunder Süden
Redakteurin, davor Studium der angewandten Sprachwissenschaften in Dortmund und Bochum. Sportbegeistert und vor allem tänzerisch unterwegs.
Zur Autorenseite
Carolin West

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.