Die Schwerter Ärzte halten sich, was den Impfstoff von Johnson & Johnson angeht, an die Empfehlung der Stiko.
Die Schwerter Ärzte halten sich, was den Impfstoff von Johnson & Johnson angeht, an die Empfehlung der Stiko. © picture alliance/dpa
Meinung

Klare Impfvorgaben: Mut zum Mainstream hilft in der Krise

Die Ständige Impfkommission hat eine Empfehlung für den Impfstoff von Johnson & Johnson herausgegeben. Die Schwerter Ärzte orientieren sich daran. Richtig so, findet unsere Autorin.

Wenn das Hin und Her mit dem Astrazeneca-Impfstoff uns eines gelehrt hat, dann, dass eine gerade Linie und klare Informationen sicher geholfen hätten. Für den Impfstoff von Johnson & Johnson hat die Ständige Impfkommission (Stiko) nun eine klare Empfehlung herausgegeben.

Über die Autorin
Redakteurin
Redakteurin, davor Studium der angewandten Sprachwissenschaften in Dortmund und Bochum. Sportbegeistert und vor allem tänzerisch unterwegs.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.