In der Rohrmeisterei: frieda’s and friends design.markt am Sonntag

Filz Frieda

Eine Messe trotz Corona-Auflagen? Am Sonntag findet „frieda’s and friends design.markt“ in der Rohrmeisterei statt. Direkt nach der Wahl kann dort nach Deko, Mode und Essen gestöbert werden.

Schwerte

, 11.09.2020, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Vera Conrad und Katrin Schulz (r.) organisieren den Designmarkt in der Rohrmeisterei.

Vera Conrad und Katrin Schulz (r.) organisieren den Designmarkt in der Rohrmeisterei. © Schulz

Am Sonntag erst wählen gehen und dann ab 11 Uhr zum „frieda’s and friends design.markt“ in die Rohrmeisterei. Das haben Vera Conrad und Katrin Schulz für den kommenden Sonntag geplant.

Handgefertigte Lieblingsstücke und schönes Ambiente sollen beim Designmarkt für gute Laune sorgen. „Der ‚frieda’s and friends design.markt‘ ist wie immer ein Ort zum Staunen, Stöbern und Shoppen“, heißt es in der Ankündigung. „Die beiden Organisatorinnen, haben wieder großartige Künstler, Designer und Kreative zusammengetrommelt, die ihre ausgefallenen Unikate anbieten.“

Hier soll für jeden etwas dabei sein: Deko für den Garten, Genussvolles für den Gaumen, Mode für den Herbst, Gemütliches für das Zuhause, Lieblingsstücke für den Hund, Accessoires für usseliges Wetter, Geschenke für Lieblingsmenschen und vieles mehr.

Maskenpflicht und Abstand halten in der Rohrmeisterei

Die Veranstalterinnen freuen sich auf eine bunt-fröhliche Veranstaltung mit den allgemeingültigen Hygieneregeln: Alltagsmaske tragen, Handhygiene und ausreichend Abstand halten.

Der „frieda’s and friends design.markt“ findet in diesem Jahr – trotz Corona-Pandemie und erschwerten Auflagen – schon zum zwölften Mal in Schwerte statt und steht für einen Markt der guten Laune mit Wohlfühlcharakter.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt