Historisches Spiel: Am Elsebad liegen die Herbstferien im Jahr 640

Spieldorf Argeste

Wieder findet in den Herbstferien ein Rollenspiel für Kinder im Spieldorf Argeste statt - diesmal geht es um das Königreich der Franken. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Ergste

, 21.09.2019, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Historisches Spiel: Am Elsebad liegen die Herbstferien im Jahr 640

Viele Kinder finden in den Ferien Freude am historischen Spiel im Spieldorf Argeste. © Foto: Manuela Schwerte (A)

Im Spieldorf Argeste wird ein König gesucht - und zwar im Jahr 640. In den Herbstferien findet vom 14. bis zum 19. Oktober dort wieder das historische Spiel statt, zu dem sich ab sofort alle Kinder anmelden können.

„Wer den Streit liebt, sinnt auf Zwietracht“ ist in diesem Jahr das Motto, eine Formulierung des Chronisten Fredegar aus Franken angesichts der misslichen Lage des fränkischen Reiches in der Mitte des 7. Jahrhunderts.

Und genau darum dreht sich auch das historische Spiel in Ergste. Dann wird sich in den fünf Tagen im Spieldorf hinter dem Elsebad wieder alles um handwerkliches Arbeiten, Feuer und Pfeil und Bogen drehen. Kinder können an den fünf Tagen in verschiedene Rollen schlüpfen und das damalige Königreich der Franken auf ganz besondere Weise entdecken.

Eltern sind zum Zuschauen eingeladen

Spielbeginn ist jeweils um 10 Uhr, das Programm endet um 16 Uhr. Am letzten Tag (Samstag, 19. Oktober) sind außerdem alle Eltern und Interessierte eingeladen, sich das Treiben im Spieldorf, Am Winkelstück 113, anzusehen. Die Veranstaltung endet an diesem Tag gegen 13 Uhr. Der Teilnahmebetrag beträgt 130 Euro pro Kind, eine Geschwisterermäßigung wird nicht gewährt.

Weitere Informationen zum Historischen Spiel sowie das Anmeldeformular gibt es auf der Homepage des Spieldorfs.

SPIELDORF ARGESTE

Das Spieldorf Argeste gehört zum Bürgerbad Elsetal. Es wurde errichtet in Zusammenarbeit mit dem Verein Bürgerbad Elsetal, dem Förderverein Ruhrtalmuseum und wird unterstützt von Lions und Rotariern sowie dem Land NRW.
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt