Lea Engel brachte während der Hausbau-Phase ihren zweiten Sohn zur Welt. Für einige Tage war die Baustelle erstmal egal.
Lea Engel brachte während der Hausbau-Phase ihren zweiten Sohn zur Welt. Für einige Tage war die Baustelle erstmal egal. © aps
Hausbau und Familie, Teil 3

Hausbau-Kolumne einer jungen Familie: „Na toll, das ist viel zu klein!“

In ihrer Kolumne berichtet Lea Engel launig, wie es beim Hausbau einer jungen Familie zugeht. Im dritten Teil geht es um Fehleinschätzungen, Geduld und die Geburt ihres zweiten Kindes.

Neun Tage vor der Geburt meines zweiten Sohnes kam der Beton, und unsere Bodenplatte wurde gegossen. Unser erster Gedanke? „Na toll, das ist viel zu klein! Wie sollen da denn Wohnzimmer, Küche, Hauswirtschaftsraum etc. reinpassen?“

Lea Engel: Nach der Geburt war die Baustelle erstmal egal

Der Zeitpunkt, auf den wohl jede Frau hinfiebert

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.