Zu Beginn wurde das Personal von Grundschulen und Kindertagesstätten im Rathaus geimpft. © Carina Strauß
Coronavirus

Fünf weitere Impfaktionen im Rathaus – Kreis vergibt die Termine

Das Rathaus wird zum Ableger des Impfzentrums. An fünf Terminen bietet der Kreis hier Coronaimpfungen an: Die Termine sind diesmal über den Kreis Unna buchbar.

Das Rathaus wird zum Impfzentrum: An fünf Tagen im Dezember wird dort gegen Corona geimpft. Die Stadt überlässt an diesen Tagen den Bürgersaal der Impfstelle des Kreises. Anders als bei den bisherigen Impfaktionen wird nun auch unter der Woche geimpft.

Dreimal mittwochs und ein Wochenende

Dreimal mittwochs, einmal freitags und einmal samstags sind die Impfärzte im Rathaus zu Gast. Das hat auch Auswirkungen auf den Bürgerservice im Rathaus, teilt die Stadt in einer Pressemitteilung mit: „Weil nämlich am 1., 8., 10. und 15. Dezember geimpft werden wird, sind Besuche im Bürgerservice an diesen vier Tagen in den Vormittagsstunden nicht über die Vergabe mit Wartemarken möglich. Es müssen vorab Termine vereinbart werden. Die Termine können über die Kachel „Bürgerservice – Terminvereinbarung online“ auf der Homepage der Stadt Schwerte vereinbart werden.“


Impftermine werden über den Kreis gebucht

Impftermine können für Mittwoch, 1. Dezember, und Mittwoch, 8. Dezember, über die Homepage des Kreises Unna (www.kreis-unna.de). Die Anmeldungen werden aber erst ab Freitagnachmittag (26. November) scharf geschaltet. Die späteren Termine sind jetzt noch nicht buchbar.

Keine Auswahl: Moderna oder Biontech

Insgesamt stehen an diesen beiden Tagen 224 Impfdosen zur Verfügung. Der Kreis teilt mit: „Verimpft werden die mRNA-Impfstoffe von Biontech oder Moderna. Es besteht keine Auswahlmöglichkeit.“ Neben Boosterimpfungen sind auch Erst- und Zweitimpfungen an beiden Tagen möglich.

Die Interessenten sollen folgende Unterlagen zum Impftermin mitbringen:

  • Ausweisdokument mit Lichtbild. Krankenversicherungskarte (sofern vorhanden).
  • Impfausweis (sofern vorhanden).
  • Wenn möglich: Ausgefüllte Anamnese- und Aufklärungsbögen; Links dazu finden sich auf www.kreis-unna.de

Bereits am Samstag, 21. November, gab es in Rathaus eine Impfaktion. Bei der wurden insgesamt 360 Personen geimpft, 30 davon erhielten sogar eine Erstimpfung, alle anderen eine Boosterimpfung.

Impfungen ohne Termin am Impfbus

Keinen Impftermin braucht man beim Impfbus des Kreises: Der hat am Wochenende aber nur einen Termin und zwar am Sonntag von 11 bis 14 Uhr in Kamen, am Café international, Poststraße 20.

Über den Autor
Redaktion Schwerte
Ist mit Überzeugung Lokaljournalist. Denn wirklich wichtige Geschichten beginnen mit den Menschen vor Ort und enden auch dort. Seit 2007 leitet er die Redaktion in Schwerte.
Zur Autorenseite
Heiko Mühlbauer

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.