Fünf Milliliter Hoffnung

WESTHOFEN Mit ruhiger Hand setzt Patricks Mutter die Spritze an und nimmt ihrem Gegenüber Blut ab. Die Nervosität ist verflogen und tiefer Dankbarkeit gewichen. 966 Menschen sind am Sonntag nach Westhofen gekommen, um sich für ihren leukämiekranken Sohn typisieren zu lassen.

von Von Nicole Jankowski

, 21.10.2007, 17:17 Uhr / Lesedauer: 2 min
Fünf Milliliter Hoffnung

Rund 20 Helfer hatten sich zur Verfügung gestellt, um allen Spendenwilligen die notwendigen fünf Milliliter Blut abzunehmen.

Lesen Sie jetzt