Einbruch in Rewe-Getränkemarkt in Geisecke - Zigarettenstangen gestohlen

Wenige Tage nach Automaten-Sprengung

Schon wieder Zigarettendiebe in Schwerte. Nachdem in der Nacht auf Mittwoch Unbekannte einen Automaten im Gänsewinkel gesprengt hatten, lag am frühen Freitagmorgen das Ziel in Geisecke.

Geisecke

, 26.07.2019 / Lesedauer: 2 min
Einbruch in Rewe-Getränkemarkt in Geisecke - Zigarettenstangen gestohlen

Viele Geschäfte im Gewerbegebiet "Zwischen den Wegen": Lebensmittel, Getränke, Haustierbedarf, Fahrräder - hier gibt es alles. © Foto: Björn Althoff

Wie die Polizei mitteilt, brachen Unbekannte gegen 3.30 Uhr in den Rewe-Getränkemarkt an der Straße Zwischen den Wegen in Geisecke ein.

Laut erster Mitteilung wurde ein Schrank aufgebrochen. Mehrere Zigarettenstangen wurden gestohlen.

Auf Nachfrage erklärte die Polizei: Die Einbrecher seien wohl durch den Alarm gestört worden. Zumindest hätten sie noch etliche Zigarettenstangen zurückgelassen.

Die Tatorte von Mittwoch und Freitag - einerseits neben der Kutscherstube im Gänsewinkel, andererseits der Getränkemarkt in Geisecke - liegen nur wenige Kilometer auseinander. Die Polizei prüft einen Zusammenhang - so wie sie es in solchen Fällen grundsätzlich tut.

Hinweise gesucht

Wer hat Verdächtiges bemerkt?

Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer (02304) 9213320 oder (02304) 9210.
Lesen Sie jetzt
Dorstener Zeitung Kriminalität in Schwerte

Sprengung des Zigarettenautomaten an der Kutscherstube reißt Nachbarn aus dem Schlaf

Nach den Geldautomaten wurde jetzt ein Zigarettenautomat im Gänsewinkel zum Ziel von Kriminellen. Anders als in den Banken werde dabei aber meist kein Gas verwendet, sagt die Polizei. Von Reinhard Schmitz

Lesen Sie jetzt
Dorstener Zeitung Passanten müssen auf die Straße ausweichen

So will Dieter Schmikowski das Gehweg-Problem an der Wandhofener Straße bekämpfen