Blumen zum Muttertag im Marienkrankenhaus: Besuchsverbot bleibt

Coronavirus

Am Sonntag ist Muttertag. Während die Pflegeheime wieder öffnen dürfen, gilt im Marienkrankenhaus weiterhin das Besuchsverbot. Als Ausgleich gibt es einen Service für Patientinnen.

Schwerte

, 07.05.2020, 15:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Rote Rosen können für alle Mütter im Marienkrankenhaus zum Muttertag bestellt werden.

Rote Rosen können für alle Mütter im Marienkrankenhaus zum Muttertag bestellt werden. © Schnitker

Noch immer gilt im Marienkrankenhaus das Corona-Besuchsverbot. Auch am Sonntag, 10. Mai, wenn überall der Muttertag gefeiert wird, bleiben die beiden Standorte an der Goethe- und Schützenstraße für Angehörige geschlossen.

Kinder sollen aber trotzdem die Möglichkeit haben, ihrer Mutter einen kleinen Gruß zu senden. Unter den Mailadressen Muttertag-Goethestr@marien-kh.de und Muttertag-Schuetzenstr@marien-kh.de kann auf Kosten der Klinik bis Freitagnachmittag 14 Uhr eine rote Rose bestellt werden, die dann am Sonntag ausgeliefert wird.

Dazu bitte in der Mail den Namen des Auftraggebers, den Namen der Empfängerin sowie die Station nennen, heißt es aus dem Krankenhaus.#

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt