Müllentsorgung

Biomülltonnen sollen ab Dienstag wieder nach Plan geleert werden

Frostige Temperaturen hatten in der vergangenen Woche dafür gesorgt, dass der Biomüll in den Tonnen festgefroren war. Die Folge: Die Tonnen in Schwerte wurden nicht abgefahren. Das soll sich nun wieder ändern.
Die Biotonnen werden ab Dienstag wieder regulär entleert. © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Temperaturen bis zu -17 Grad in der Nacht und auch tagsüber nicht über dem Gefrierpunkt haben in der vergangenen Woche dafür gesorgt, dass der Biomüll in den dafür vorgesehenen Tonnen festgefroren war. Die Folge: Die Stadt musste die Abfuhr der Biotonnen vorübergehend einstellen.

„Da (…) die Biogefäße jahreszeitbedingt in der Regel nicht voll sind, ist auch eine nachträgliche Entleerung nicht geplant“, hieß es in einer Pressemitteilung der Stadt am vergangenen Mittwoch (10.2.).

Biotonnen werden wieder nach Plan abgefahren

Doch nun sollen die Temperaturen wieder steigen und damit soll auch die Abfuhr der Biomülltonnen ab Dienstag (16.2.) wieder nach Plan starten. „Biotonnen können vom 16. Februar 2021 an wieder zur Leerung an die Straße gestellt werden“, erklärt die Stadt am Montag (15.2.).

Da die Frostperiode nun offenbar zu Ende gehe, können die Biotonnen, die laut Abfallkalender an der Reihe sind, ab Dienstag wieder wie gewohnt geleert werden, so die Stadt.

Den Abfuhrkalender für Ihre Straße finden Sie auch unter www.gwa-abfuhrkalender.de/kommune-auswählen.html.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.