Joachim Kockelke von Geschenke Kettler ist auf Click&Meet am Freitag vorbereitet. Allerdings ärgert ihn, dass die Information so kurzfristig kam. © Foto: Manuela Schwerte (Archiv)
Inzidenz unter 150

Ab Freitag darf man wieder shoppen – mit Test, Quarantänebescheid oder Impfpass

Die Nachricht kam kurzfristig: Ab Freitag dürfen die Geschäfte in Schwerte wieder öffnen. Mit Termin und Schnelltest wie bisher, aber auch mit ein paar anderen Regeln.

Am Mittwochnachmittag (12.5.) war es amtlich. Das Land hat dem Kreis Unna eine Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen von unter 150 bestätigt. Und das bedeutet, dass die Geschäfte in Schwerte ab Freitag (14.5.) wieder für Click&Meet öffnen dürfen. Es gelten die Regeln, die zuletzt auch vor der Bundesnotbremse galten: Die Kunden müssen zu ihrem Termin ein tagesaktuelles negatives Testergebnis mitbringen.

Quarantänebescheinigung als Eintrittskarte

Einige Geschäfte stehen in den Startlöchern

Termin im Schnelltestzentrum buchen

Über den Autor
Redakteur
Ist mit Überzeugung Lokaljournalist. Denn wirklich wichtige Geschichten beginnen mit den Menschen vor Ort und enden auch dort. Seit 2007 leitet er die Redaktion in Schwerte.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.