A45 bei Schwerte: Heute morgen nur ein Fahrstreifen / Staus erwartet

A45

Weil einige Gefahrenbäume entfernt werden müssen, ist die A45 mit der Anschlussstelle Schwerte-Ergste am Donnerstag teilweise gesperrt. Autofahrer müssen mit Stau rechnen.

Schwerte

, 02.07.2020, 07:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auf der A45 an der Anschlussstelle Schwerte-Ergste kann es am Donnerstagmorgen zu Stau kommen.

Auf der A45 an der Anschlussstelle Schwerte-Ergste kann es am Donnerstagmorgen zu Stau kommen. © Reinhard Schmitz

Am Donnerstag, dem 2. Juli, kommt es zu einem Engpass auf der Autobahn A45 bei Schwerte. Von 9.30 Uhr bis 13 Uhr steht in Fahrtrichtung Dortmund zwischen dem Autobahnkreuz Hagen und der Anschlussstelle Schwerte-Ergste nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Autobahnmeisterei entfernt „Gefahrenbäume“

Grund dafür sind einige Gefahrenbäume an der Autobahn, die von der Autobahnmeisterei Lüdenscheid entfernt werden müssen. Durch den Engpass auf der Autobahn ist für Autofahrer mit Stau zu rechnen.

So sieht die aktuelle Verkehrslage auf der Live-Karte aus:

Lesen Sie jetzt