Später Doppelschlag des VfL Schwerte im Derby - dann Rudelbildung mit Roter Karte

Redakteur
Der VfL Schwerte bejubelte am Geisecker Buschkampweg einen 3:2-Derbysieg. © Manuela Schwerte
Lesezeit