So wie hier die KS-Logistic-Sportanlage in Geisecke sind die Sportplätze und Sporthallen wegen der Corona-Pandemie zurzeit gesperrt. © Bernd Paulitschke
Meinung

Rückkehr in den sportlichen Alltag irgendwann im Jahr 2021 – freuen wir uns drauf!

Dass das nicht-professionelle Sportgeschehen derzeit weitgehend lahmliegt, ist nervig. Jammern aber hilft nicht - die Botschaft zum Ende dieses verrückten Jahres sollte eine andere sein.

Das Jahr 2020 geht zu Ende. Ein Jahr, wie wir es alle noch nicht erlebt haben. Ein Jahr, das maßgeblich vom Coronavirus geprägt war. Auch im Sport.

Amateure, Breitensportler, Kinder und Jugendliche

Über den Autor
Redakteur
Als Schwerter Sportredakteur seit 2000 auf den Sportplätzen und in den Hallen unterwegs – nach dem Motto: Immer sportlich bleiben!
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.