Der Geisecker SV setzte sich im Halbfinale der Stadtmeisterschaft deutlich gegen den VfB Westhofen durch. © Bernd Paulitschke
Fußball-Stadtmeisterschaft

Geisecker SV deklassiert den VfB Westhofen – und gleich drei Neuzugänge treffen

Das erste Halbfinale der Stadtmeisterschaft war eine Partie zweier Bezirksligisten. Auf dem Platz zeigte sich zwischen Geisecker SV und VfB Westhofen aber ein deutlicher Qualitätsunterschied.

Dass der Geisecker SV für die neue Saison vielversprechende Neuzugänge verpflichtet hat, hatte sich schon in einigen Test- und Turnierspielen der vergangenen Wochen angedeutet. Beim überraschend deutlichen Halbfinalsieg gegen den VfB Westhofen machte sich dieser Eindruck auch in der Torschützenliste bemerkbar.

VfB Westhofen fand offensiv nicht statt

Ihre Autoren
freier Mitarbeiter
Redakteur
Als Schwerter Sportredakteur seit 2000 auf den Sportplätzen und in den Hallen unterwegs – nach dem Motto: Immer sportlich bleiben!
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.