Wie hier im Hinspiel konnte sich Milos Bratic (Nummer 8) auch am Sonntag in Kamen für den ETuS/DJK Schwerte in die Torschützenliste eintragen. © Manuela Schwerte
Fußball-Bezirksliga

Erfolgsrezept des ETuS/DJK Schwerte: „Zieht euch um, macht euch warm und spielt Fußball!“

Manchmal kann Fußball ganz einfach sein - und trotzdem erfolgreich. Zum Beispiel am Sonntag, als der ETuS/DJK Schwerte aus dem Bezirksliga-Kellerduell in Kamen als 5:1-Sieger hervorging.

Die Konsequenz großartiger taktischer Kniffe war der überraschend deutliche 5:1-Erfolg des ETuS/DJK Schwerte beim punktgleichen TSC Kamen offenbar nicht. Denn nach der Nicht-Leistung seiner Schützlinge bei der zweistelligen Pleite gegen den Königsborner SV (2:11) eine Woche vorher habe er als Trainer vor der Partie auf jegliche Spielvorbereitung verzichtet, verrät André Haberschuss. „Es gab keine Spielersitzung. Ich habe lediglich gesagt, wer spielt und hab‘ den Jungs dann gesagt: Zieht euch um, macht euch warm und spielt Fußball.“

Es darf wieder gerechnet werden beim ETuS/DJK Schwerte

Saison 2014/15 dient als Mutmacher für ETuS/DJK Schwerte

Über den Autor
Redakteur
Als Schwerter Sportredakteur seit 2000 auf den Sportplätzen und in den Hallen unterwegs – nach dem Motto: Immer sportlich bleiben!
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.