Domenico Restieri (li.) ist mit dem VfB Westhofen am Sonntag bei Rot-Weiß Barop zu Gast. © Manuela Schwerte
Fußball-Kreisliga A

Direktaufstieg oder Hoffnungslauf? VfB Westhofen und TuS Holzen-Sommerberg im Endspurt

Endspurt im Titelrennen der Dortmunder Kreisliga A1: Vor dem drittletzten Spieltag führt der VfB Westhofen die Tabelle zwar an, im Vorteil aber ist der TuS Holzen-Sommerberg.

Nicht gerade im Express-Tempo sind der VfB Westhofen und der TuS Holzen-Sommerberg in den vergangenen Wochen durch die Liga gezischt. Trotzdem steht schon lange fest: Einer der beiden Lokalrivalen, die die Tabelle der Dortmunder Kreisliga A1 souverän anführen, wird nach dem letzten Spieltag am Pfingstmontag als direkter Aufsteiger in die Bezirksliga feststehen. Der andere muss in den Hoffnungslauf der Entscheidungsspiele gegen den Vizemeister der Parallelstaffel und im besten Fall dann anschließend gegen einen Vizemeister aus dem Kreis Gelsenkirchen. An diesem Sonntag stehen Westhofen und Holzen jeweils vor Auswärtsspielen.

Über den Autor
Redakteur
Als Schwerter Sportredakteur seit 2000 auf den Sportplätzen und in den Hallen unterwegs – nach dem Motto: Immer sportlich bleiben!
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.