Dirk Moschüring, Timo Eichelberg und Mario Terhart sitzen an der Schüttenkonstruktion neben dem Mühlrad der Gahlener Dorfmühle.
Dirk Moschüring, Timo Eichelberg und Mario Terhart (v.l.) haben in dieser Woche die Schüttenkonstruktion neben dem Mühlrad der Gahlener Dorfmühle erneuert. © Helmut Scheffler
Gahlener Dorferneuerung

Dirk Moschüring erneuert wichtige Konstruktion an Dorfmühle

Der Gahlener Heimatverein hat am Förderprogramm „Dorferneuerung“ teilgenommen. Vom Geld blieb noch was übrig. Davon konnte ein drittes Projekt jetzt abgeschlossen werden.

Das Umfeld des Gahlener Mühlenteiches hat sich seit dem Sommer 2021 in mehrfacher Weise positiv verändert. Als letztes von insgesamt drei Projekten wurde in dieser Woche die Schüttenkonstruktion am Überlauf des Mühlenteiches unmittelbar vor dem Mühlrad der Dorfmühle von der Brüner Tischlerei und Zimmerei Dirk Moschüring erneuert.

Schüttenkonstruktion hat wichtige Aufgabe

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Im Verlauf von mehr als vier Jahrzehnten habe ich das Zusammenwachsen von acht ehemals selbstständigen Gemeinden miterlebt, die 1975 zur Großgemeinde Schermbeck zusammengefügt wurden. Damals wie heute bemühe ich mich zu zeigen, wie vielfältig das Leben in meinem Heimatort Schermbeck ist.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.