Der neue Lolli-Ständer am Gahlener Testzentrum von Birgit Tersek kam bei den Zwillingen Thilo (l.) und Matthis gut an. Gespendet hatte die Lollis der Heimatverein Gahlen. © Berthold Fehmer
Coronavirus

Test-Lolli statt Lolli-Test: Happy End nach Diebstahl am Testzentrum

Lolli-Tests gibt’s im Testzentrum von Birgit Tersek nicht - dafür nach Tests Lollis für tapfere Kinder. Bis jemand die Lollis klaute. Eine kuriose Geschichte mit Happy End und „Gänsehaut“.

Seit dem 19. November 2021 betreibt Birgit Tersek das Testzentrum am „El Capitan“ in Gahlen. „Drive-In“ steht zwar auf einem Transparent, aber es kommen auch einige Fußgänger vorbei. Viele duzen die 53-Jährige, die aus Maria Veen kommt, sich im Dorf aber „super aufgehoben“ fühlt. „Manche bringen sogar Kaffee und Brötchen.“

Lolli-Ständer ist heiß begehrt

Dieb bekam wohl Gewissensbisse

Über den Autor
Redakteur
Berthold Fehmer (Jahrgang 1974) stammt aus Kirchhellen (damals noch ohne Bottrop) und wohnt in Dorsten. Seit 2009 ist der dreifache Familienvater Redakteur in der Lokalredaktion Dorsten und dort vor allem mit Themen beschäftigt, die Schermbeck, Raesfeld und Erle bewegen.
Zur Autorenseite
Berthold Fehmer

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.