Bildergalerie

Schöne alte Weihnachtszeit in Schermbeck

In eine Zeit vor etwa 100 Jahre versetzte die Schöne alte Weihnachtszeit die Besucher der Mittelstraße.
17.12.2018
/
Carsten Wolberg von der Schülerhilfe erwies sich mit einem Rohrstock für Erni und Bert als strenger Lehrer.© Helmut Scheffler
Der Weseler Leierkastenmann Ulrich Sagel spielte auf der Mittelstraße Weihnachtslieder, Volkslieder, Märsche, Walter und Evergreens.© Helmut Scheffler
Elke Ehret und Sabine Horstmann (v.r.) boten an ihrem Stand Reibekuchen an.© Helmut Scheffler
Gerhard Ulfkotte und sein Tochter Signe boten für die GAGU-Zwergenhilfe lufttrockene Würste zum Verkauf an.© Helmut Scheffler
Das Schermbecker Reisebüro betrieb für die kleinen Besucher des Weihnachtsmarktes im Ortskern ein wunderschönes Nostalgie-Karussell. Auch der Geschäftsführer Frank Herbrechter genoss die Fahrt.© Helmut Scheffler
Die dreijährige Moritz genoss die Fahrt mit dem Nostalgie-Karussell.© Helmut Scheffler
Die Hünxerin Andrea Lolly-Schwiderski bot Handspielpuppen und Crepes zum Verkauf an.© Helmut Scheffler
Mariele Kammeier zeigte den Festbesuchern, wie man klöppelt.© Helmut Scheffler
Silke Knoll, Marvin Knoll und Patrick Alflen (v.l.) bedienten am Stand des Männerkochclubs die Gäste mit im Rauch gegartem Schwein sowie mit Kraut und Semmeln.© Helmut Scheffler
Als Edelfrau und Edelmann machten sich Anke und Anja Kott (v.l.) auf dem Weg zur Ludgeruskirche.© Helmut Scheffler
Nahe der Volksbank zeigten Marco Kolz und Friedhelm Hülsmann, Tanja Hülsmann und Bettina Kolz, wie man Waffeln in einem Eisen über dem offenen Feuer backen kann.© Helmut Scheffler
Johannes Nover verbrachte als Essener Stahlfabrikant Honorious Higgins, ein guter Freund von Alfred Krupp, das Wochenende in seiner Zweitwohnung in Schermbeck.© Helmut Scheffler
Unter Leitung von Kerstin Andres zeigten zwei Gruppen des Netzwerkes auf dem Platz vor der Volksbank, wie man früher Gymnastik betrieb.© Helmut Scheffler
Als frühkapitalistischer Banker besuchte Nicolai Böing das Schermbecker Fest.© Helmut Scheffler
Kiepenkerl (Wolfgang Lensing) und Bäuerin (Kira Lensing) beeilten sich, um den Personenzug am Schermbecker Bahnhof noch rechtzeitig zu erreichen.© Helmut Scheffler
Stefan Dürrbaum erfreute die Besucher des Festes mit Weihnachtsliedern.© Helmut Scheffler
Alexandra Dürrbaum bot Glühwein und alkoholfreie „Engelsküsse“ an ihrem Stand zum Verkauf an.© Helmut Scheffler
Schermbecker Netzwerkerinnen kämpften als Frauen des 19. Jahrhunderts für das Wahlrecht der Frauen.© Helmut Scheffler
Maria Schulte-Bocholt und Lydia Wilkskamp (v.l.) von den Landfrauen Schermbeck boten in ihrem Karren selbstgebackene Brotsorten an.© Helmut Scheffler
Laura Zepmeusel (vorne), Pauline Gruetzmann, Antonia Wiesner und Nadja Buttler (stehend v.l.) boten als Q2-Schülerinnen der Gesamtschule hausgemachten Grünkohl an. Der Erlös ist für den Abi-Ball bestimmt. Die Familie Szczepaniak hatte im Rahmen einer vierstündigen Kochaktion 300 Portionen produziert.© Helmut Scheffler
Volker Paus stellte Insekten- und Vogeltränken vor, die er aus einem Gemisch von Torf, Zement und Rheinsand hergestellt hatte.© Helmut Scheffler
Der Lengericher Falkner Tom Rusdorf stellte einige seiner Therapievögel vor, unter anderem die Weißgesichtseule „Jakob“.© Helmut Scheffler
Gelernt ist gelernt. Vor dem Einrichtungshaus „berger wohnen“ an der Mittelstraße 60 zeigte Juniorchef Kai Berger an einer eine Werkbank den Umgang mit einer Raubank.© Helmut Scheffler
An der rollenden Waldschule des Hegerings Schermbeck durften die Kinder präparierte Tiere aus der heimischen Flur und den heimischen Wäldern streicheln.© Helmut Scheffler
Katja Ribbekamp (l.) und Mechthild Wiebringhaus (r.) von den Landfrauen Schermbeck boten in ihrem Karren selbstgebackene Brotsorten an.© Helmut Scheffler
Auf der Schermbecker Mittelstraße veranstaltete die Werbegemeinschaft das Fest „Schöne alte Weihnachtszeit“.© Helmut Scheffler
Am Nachmittag herrschte ein großer Andrang auf der Schermbecker Mittelstraße.© Helmut Scheffler
Als Vorstandsmitglieder des Heimat- und Geschichtsvereins boten Norbert Scholtholt, Rolf Blankenagel, Günter Gätzschmann und Ingrid Mügge (v.l.) Postkarten, Bücher, Heimatkalender und Grußkarten zum Verkauf an.© Helmut Scheffler
Musiklehrer Erhard Hartig und zwei seiner Schüler ließen vor der Volksbank Weihnachtslieder erklingen.© Helmut Scheffler
Am Stand der Schießgruppe Altschermbeck wurde Glühwein ausgeschenkt.© Helmut Scheffler
Die Tiere an der rollenden Waldschule durften von den Kindern gestreichelt werden.© Helmut Scheffler
Vor ihrem Geschäft hatte Marion Malessa (Foto) eine gemütliche Sitzecke zwischen Weihnachtsbäumen und Feuerschale eingerichtet.© Helmut Scheffler
Beim Schmücken der Bäume auf der Mittelstraße bewiesen die Kaufleute einen großen Einfallsreichtum.© Helmut Scheffler
Beim Bummel über die Mittelstraße konnte man zahlreichen Menschen begegnen, die sich im Outfit längst vergangener Zeiten zeigten.© Helmut Scheffler
Die Eltern der KiTa an der Kempkesstege bastelten mit den Kindern Weihnachtswichtel aus Socken, die mit Reis gefüllt wurden.© Helmut Scheffler
Carsten Klein-Bösing zeigte einen Weihnachtswichtel, der aus einem Socken und aus Reis gebastelt wurde.© Helmut Scheffler
Als Mitglieder der Musikgruppe „Mäc Bläck“ ließen Dominik Herrmann, Peter Herrmann und Johanna Schulte schottische Musik erklingen.© Helmut Scheffler
Emily Flade und Lotte Büscher (v.l.) erfreuten die Festbesucher mit ihren Weihnachtsliedern.© Helmut Scheffler