Die neuen Aufkleber auf den Altglas-Containern würden die Einwurfzeiten um eine Stunde verlängern und die Mittagspause streichen. © Berthold Fehmer
Altglas-Container

Neuer Ärger um Altglas-Container: Mittagspause ist gestrichen

Zwei Wochen nach dem Bericht über genervte Nachbarn der Altglas-Container an der Ahornstraße wurden neue Aufkleber angebracht. Und damit die Mittagspause gestrichen. Eine Retourkutsche?

Katharina Fricke ärgert sich wie andere Nachbarn an der Ahornstraße über das ständige Klirren, das an den Altglas-Containern der Ahornstraße auch zu Ruhezeiten ertönt. Bislang galt, dass ein Einwerfen von Altglas werktags von 7 bis 13 und 15 bis 20 Uhr erlaubt war.

Zwei Wochen nach unserem Bericht gibt es nun neue Aufkleber an den Containern, die jetzt Einwurfzeiten werktags von 7 bis 19 Uhr vorsehen. Das würde die Zeit um eine Stunde verlängern, die Mittagspause würde damit entfallen.

Bürgermeister ist überrascht

Fricke vermutete dahinter die Gemeinde, doch Bürgermeister Mike Rexforth ist selbst überrascht: „Dafür gab es keinen Auftrag. Uns hat keiner darüber informiert. Wir wollen keine Änderung und werden zur Not andere Aufkleber draufmachen.“ Die Zeiten seien in der Vereinbarung mit dem Entsorger festgelegt.

Beim Entsorger Remondis konnte Pressereferentin Anna Ephan nach kurzer Prüfung am Montag einen „Fehlalarm“ verkünden. „Unsere Schuld!“ Das Unternehmen lasse gerade im Kreis Wesel die Container reinigen und neu bekleben.

Dies werde von einem Dienstleister übernommen, „der die falschen Aufkleber verwendet hat“. Die Einwurfzeiten blieben gleich, so Ephan. „Die stehen auch in der Abfallsatzung und daran würden wir auch nicht rütteln.“ Man werde sich darum kümmern, dass die Aufkleber ersetzt würden.

Über den Autor
Redaktion Dorsten
Berthold Fehmer (Jahrgang 1974) stammt aus Kirchhellen (damals noch ohne Bottrop) und wohnt in Dorsten. Seit 2009 ist der dreifache Familienvater Redakteur in der Lokalredaktion Dorsten und dort vor allem mit Themen beschäftigt, die Schermbeck, Raesfeld und Erle bewegen.
Zur Autorenseite
Berthold Fehmer

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.