Dorstener Zeitung

Lokalnachrichten Schermbeck

Die Kiliangilde Schermbeck veranstaltete zum vierten Male eine Après-Ski-Party. Auf den künstlichen Schnee aus der Dorstener Einsporthalle hatten die Kilianer aber in diesem Jahr verzichtet. Von Helmut Scheffler

Sturmtief „Sabine“ hat in der Üfter Mark weniger Schäden angerichtet, als Revierleiter Christoph Beemelmans befürchtet hatte. Er bittet trotzdem die Bürger um Mithilfe. Von Berthold Fehmer

Sturmtief „Sabine“ hat sich in der Nacht zu Montag über Dorsten und den Nachbargemeinden ausgetobt. Inzwischen ist die Ruhe nach dem Sturm eingekehrt, die Lage normalisiert sich. Von Stefan Diebäcker, Guido Bludau, Berthold Fehmer

Sturmtief „Sabine“ ist am Sonntag über Dorsten hinweggefegt. Der Bahnverkehr wurde lahmgelegt, der Schulunterricht für Montag abgesagt - eine Übersicht in unserem Live-Ticker zum Nachlesen. Von Guido Bludau, Manuela Hollstegge, Berthold Fehmer, Andreas Leistner

Exklusiv für Abonnenten

Das Stahlgerüst der neuen Fahrzeughalle der Feuerwehr steht - der Grundstein wurde am Freitagnachmittag gelegt. Was genau geplant ist, erläuterte Architektin Kirsten Klein-Bösing. Von Berthold Fehmer

Nach der Berichterstattung über eine Unfallflucht in Schermbeck meldete sich eine Zeugin. Ihr Sohn hatte sich das Kennzeichen des Unfallwagens gemerkt.

Die Volksbank plant trotz eines der besten Geschäftsjahre ihrer Geschichte mit Negativzinsen, um sich „vor vagabundierenden Geldern zu schützen“. Was das für die Kunden bedeutet. Von Berthold Fehmer

Eine Frau hat am Freitagmorgen einen elfjährigen Schüler mit ihrem Auto angefahren. Dabei wurde der Schüler am Bein verletzt. Von Berthold Fehmer

Eva-Maria Zimprich ist mit der Schermbecker Ehrenamtsmedaille ausgezeichnet worden. Eine Fraktion boykottierte dies und verließ den Ratssaal. Von Berthold Fehmer

Über den aktuellen Stand der Verhandlungen zum ehemaligen Edeka-Markt an der Erler Straße berichtete Bürgermeister Mike Rexforth im Rat. Das sind die potenziellen Nachfolger. Von Berthold Fehmer

Die Weseler Straße (B58) zwischen Deuten und Schermbeck ist wieder frei. Sie war gesperrt, weil ein Lkw während der Fahrt Feuer gefangen hatte. Von Guido Bludau, Robert Wojtasik

160 Leuchtenköpfe von Schermbecker Straßenlaternen sind zuletzt auf LED-Technik umgerüstet worden. Das spart Strom, ist jedoch noch nicht an allen Stellen sinnvoll. Von Berthold Fehmer

Ein Autofahrer ist am Mittwochmorgen auf der Weseler Straße in Schermbeck von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der 51-jährige Fahrer wurde schwer verletzt. Von Guido Bludau

Mit 40.000 Euro unterstützt die SL NaturEnergie Stiftung ehrenamtliches Engagement. Das sind die Vereine und Projekte, die davon profitieren. Von Berthold Fehmer

Ansgar Müller, Landrat des Kreises Wesel, will zur Aufarbeitung des Ölpellets-Skandals eine Untersuchung der Bezirksregierung Düsseldorf veranlassen. Das teilt er in einem offenen Brief mit.

Die „Regierungspräsidentin erteilt dem Kreis Wesel den zweiten Persilschein“. So beurteilten die Grünen im Kreis die Antwort der Bezirksregierung in Sachen Ölpellets-Skandal. Von Berthold Fehmer

An der Kirchhellener/Bestener Straße wird die Einmündung ab Montag (20. Januar) voll gesperrt. StraßenNRW baut einen neuen Durchlass ein. Von Claudia Engel

Über „Ölpellets“ und „Petrolkoks“ wird zurzeit hitzig debattiert. Die Bezirksregierung Münster erklärt, wo man genaue Informationen findet. Und wo die Unterschiede liegen.

Nach dem Antrag eines Schäfers auf Abschuss der Wölfin Gloria hat der Kreis Wesel das Landesumweltamt NRW eingeschaltet. Es soll die bisherigen Schafsrisse fachlich bewerten.

Der Sonntagsgottesdienst in der Georgskirche beginnt nach einem Beschluss des Presbyteriums künftig um 11 Uhr, nicht mehr um 10 Uhr. Dafür gab es drei Gründe. Von Helmut Scheffler

Nach dem Fund einer blauen Paste, bei der es sich um Rattengift handeln könnte, haben Bauhof-Mitarbeiter einen Spielplatz und Fußweg durchsucht. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden. Von Berthold Fehmer