Zum Team KiNDER KiRCHE gehören: Linke Personen (v. unten): Sabrina Ribbekamp, Marie-Theres Triptrap, Nadine Hellwig, Sandra Mika; mittlere Personen (v. unten): Anja Goerke, Barbara Schmidt, Pastoralreferentin Desirée Kaiser; rechte Personen (v. unten): Anna-Lena Scharffe, Christine Ufermann. Es fehlten: Janine Dyba und Simone Waletzko. © Helmut Scheffler
Ehrenamt

KiNDER KiRCHE: Mit Konrad und Lulu durch das Schermbecker Gotteshaus

Zu den zahlreichen Ehrenamtlern, die einen Beitrag zur lebendigen Kirchengemeinde St. Ludgerus leisten, gehört auch das Team KiNDER KiRCHE. Sein Anliegen: Kirche für Kinder erlebbar machen.

Die Arbeit mit Kindern gehört schon seit einigen Jahren zu den besonderen Anliegen der Kirchengemeinde. Unter dem Namen „Kinder in der Sakristei“ trafen sich einige Mütter während des Sonntagsgottesdienstes mit den Kindern in der Kapelle, um besonders zur Weihnachts-, Fasten- und Osterzeit mit den Kindern Geschichten zu lesen, zu malen, zu singen und zu basteln.

Kirchenmaus Konrad

Handpuppe als kreativer Ansprechpartner

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Im Verlauf von mehr als vier Jahrzehnten habe ich das Zusammenwachsen von acht ehemals selbstständigen Gemeinden miterlebt, die 1975 zur Großgemeinde Schermbeck zusammengefügt wurden. Damals wie heute bemühe ich mich zu zeigen, wie vielfältig das Leben in meinem Heimatort Schermbeck ist.
Zur Autorenseite
Helmut Scheffler

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.