Der Schermbecker Krebsmediziner Prof. Dr. Stephan Petrasch wird auch im Ruhestand noch zu den besten Ärzten Deutschlands gezählt.
Der Schermbecker Krebsmediziner Prof. Dr. Stephan Petrasch wird auch im Ruhestand noch zu den besten Ärzten Deutschlands gezählt. © Berthold Fehmer
Krebs

FOCUS zählt Schermbecker Krebsmediziner zu den besten deutschen Ärzten

Zu den bundesweit besten Medizinern zählt der FOCUS auch 2021 Prof. Dr. Stephan Petrasch. Seit seinem Wechsel nach Wesel hat der Krebsmediziner viele Patienten aus Schermbeck dazugewonnen.

Zum Jahresbeginn war der Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie, Hämatologie/Onkologie von den Sana-Kliniken in Duisburg in die onkologische Praxis des Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) im Haus der Gesundheit am Marien-Hospital in Wesel gewechselt. „Ich bin überrascht von der hohen Expertise“, sagt der 67-jährige Schermbecker über seinen neuen Wirkungsbereich.

„Es ist zu spannend“

„Wie eine chronische Erkrankung“

Impfstoffe gegen Krebs werden getestet

Über den Autor
Redakteur
Berthold Fehmer (Jahrgang 1974) stammt aus Kirchhellen (damals noch ohne Bottrop) und wohnt in Dorsten. Seit 2009 ist der dreifache Familienvater Redakteur in der Lokalredaktion Dorsten und dort vor allem mit Themen beschäftigt, die Schermbeck, Raesfeld und Erle bewegen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.