Denkmalschützer vermuten Kirchen-Funde unter künftigem Rewe-Markt

Redakteur
Unter dem künftigen Rewe-Markt an der Erler Straße vermuten Denkmalschützer Bodendenkmäler im Zusammenhang mit der Ludgerus-Pfarrei.
Unter dem künftigen Rewe-Markt an der Erler Straße vermuten Denkmalschützer Bodendenkmäler im Zusammenhang mit der Ludgerus-Pfarrei. © Berthold Fehmer
Lesezeit