„ABBA Review" präsentieren ihre Tribute-Show am Samstag im Ramirez. © privat
ABBA

ABBA-Tribute-Konzert: Wir verlosen Eintrittskarten

Die schwedische Pop-Gruppe ABBA feiert ein Comeback. Eine Tribute-Show der Band „ABBA Review“ können Besucher des Ramirez am Samstag erleben. Wir verlosen Eintrittskarten.

Die „Schermbecker Landhelden“ freuen sich, dass das Konzert von „ABBA Review“, das zweimal wegen Corona verschoben werden musste, nun endlich stattfinden kann. Am Samstag (9. Oktober) startet um 20 Uhr im Ramirez, Maassenstraße 84, der Abend, der von schrillen Kostümen und Plateau-Schuhen geprägt sein wird – die Markenzeichen des Pop-Quartetts ABBA.

Die Show wird die musikalischen Meilensteine der Weltkarriere von ABBA präsentieren und das große Bemühen um Authentizität der Tribute-Band. Choreographien und Kostüme sind dem Original nachempfunden. Gespielt wird das Programm von einer Live-Besetzung.

Restkarten an den Vorverkaufsstellen

Wer das Konzert nicht verpassen will, kann noch Restkarten an den Vorverkaufsstellen im Rathaus der Gemeinde Schermbeck, der Volksbank und der Niederrheinischen Sparkasse in Schermbeck oder online unter www.Schermbecker-Landhelden.de bekommen. Tickets im Vorverkauf kosten 23 Euro und an der Abendkasse 26 Euro.

Mit den Schermbecker Landhelden verlost die Dorstener Zeitung einmal zwei Eintrittskarten. Schreiben Sie eine E-Mail mit dem Betreff „ABBA“ an aktionen@dorstenerzeitung.de bis Donnerstag (7. Oktober) um 20 Uhr. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird von uns am Freitag benachrichtigt.

Über den Autor
Redaktion Dorsten
Berthold Fehmer (Jahrgang 1974) stammt aus Kirchhellen (damals noch ohne Bottrop) und wohnt in Dorsten. Seit 2009 ist der dreifache Familienvater Redakteur in der Lokalredaktion Dorsten und dort vor allem mit Themen beschäftigt, die Schermbeck, Raesfeld und Erle bewegen.
Zur Autorenseite
Berthold Fehmer

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.