Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

81-jähriger Schermbecker bei Unfall auf Raesfelder Straße schwer verletzt

Unfall

Ein 81-jähriger Schermbecker Autofahrer ist am Montagmorgen bei einem Unfall in Hamminkeln schwer verletzt worden. Unklar ist, wie es dazu kam.

Schermbeck, Raesfeld

, 04.06.2019 / Lesedauer: 2 min
81-jähriger Schermbecker bei Unfall auf Raesfelder Straße schwer verletzt

Mit einem Rettungswagen musste der 81-Jährige ins Krankenhaus gebracht werden. © Foto: Uwe Anspach / dpa

Gegen 8.35 Uhr fuhr der 81-jährige Autofahrer laut Mitteilung der Polizei auf der Raesfelder Straße in Hamminkeln in Richtung Raesfeld. In Höhe der Straße Elgeringsstege kam der 81-Jährige aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten und prallte frontal gegen einen Baum.

Mit Rettungswagen ins Krankenhaus

Die alarmierte Feuerwehr befreite den Fahrer aus dem Auto. Der Schermbecker verletzte sich so schwer, dass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste, in dem er stationär verblieb.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Hamminkeln, Tel. (02852) 966100.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt