Zwei Tore von Raúl stehen zur Auswahl beim „Tor des Jahrzehnts“

Schalke 04

Die ARD Sportschau sucht das „Tor des Jahrzehnts“. Zur Wahl stehen alle Tore des Jahres von 2010 bis 2019. Dazu zählen auch zwei königsblaue Treffer – beide erzielt von Raúl.

Gelsenkirchen

05.05.2020, 13:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Raúl erzielte viele sehenswerte Treffer für den FC Schalke 04.

Raúl erzielte viele sehenswerte Treffer für den FC Schalke 04. © dpa

Dabei handelt es sich um den Heber des Spaniers im August 2011 gegen den 1. FC Köln sowie um den Treffer in seinem Abschiedsspiel im Juli 2013, den Julian Draxler sehenswert eingeleitet hatte.

Die weiteren Kandidaten auf sportschau.de sind Treffer von Michael Stahl (2010/TuS Koblenz), Zlatan Ibrahimovic (2012/Schweden), Mario Götze (2014/Deutschland), Carsten Kammlott (2015/Rot-Weiß Erfurt), Marcel Risse (2016/1. FC Köln), Lukas Podolski (2017/Deutschland), Nils Petersen (2018/SC Freiburg) und Marcel Hartel (2019/Union Berlin).


Die Auszeichnung für das „Tor des Jahrzehnts“ konnte schon einmal ein Schalker Spieler abräumen: Klaus Fischer gewann die Wahl in den 1970er-Jahren – es war die allererste dieser Art – mit seinem berühmten Fallrückzieher im Länderspiel gegen die Schweiz.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt