Schalke-Verteidiger Timo Becker verlängert Vertrag bis 2023

Schalke 04

Dieser Plan bestand schon länger, jetzt wurde er umgesetzt: Der am Saisonende auslaufende Vertrag von Schalke-Verteidiger Timo Becker wurde bis zum 30. Juni 2023 verlängert.

Gelsenkirchen

, 10.04.2021, 14:54 Uhr / Lesedauer: 1 min
Timo Becker (l.) bleibt Schalke 04 treu.

Timo Becker (l.) bleibt Schalke 04 treu. © dpa

„Timo Becker hat sich in den vergangenen Monaten seinen Platz in der Bundesliga-Mannschaft erkämpft und verdient. Timos Entwicklung unterstreicht auch die gute Arbeit, die in der U23 geleistet wird,“ betonte Sportvorstand Peter Knäbel.

Für den bekennenden Schalke-Fan Timo Becker, der in Herte geboren, aber seit vielen Jahren in Gelsenkirchen-Buer lebt, ist die Verlängerung eine Herzensangelegenheit: „Jeder weiß, wie sehr ich seit Kindheitstagen am Club hänge. Umso größer ist meine Motivation, Teil des Neuanfangs zu sein und ein neues Erfolgskapitel mit Schalke zu schreiben.“

Der 24-Jährige spielte schon in der Jugend für Königsblau. Von 2007 bis 2013 schnürte der Abwehrspieler seine Schuhe für die Knappenschmiede. Nach einer Zwischenstation bei Rot-Weiss Essen kehrte der Defensivspezialist 2019 zurück. Über die U23 gelang ihm der Durchbruch bei den Profis. Insgesamt kommt Timo Becker bislang auf 24 Bundesliga-Spiele.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt