Schalke-Trainer David Wagner will von einem Rücktritt nichts wissen

Schalke 04

Obwohl Schalke 04 die schwächste Bundesliga-Rückrunde seiner Vereinsgeschichte gespielt aus, will Trainer David Wagner von einem Rücktritt nichts wissen.

Gelsenkirchen

, 28.06.2020, 12:56 Uhr / Lesedauer: 1 min
Will Schalke-Trainer bleiben: David Wagner.

Will Schalke-Trainer bleiben: David Wagner. © dpa

„Den wird es nicht geben. Das ist außerhalb jeglicher Vorstellungskraft für mich. Ich bin ein Schalker - und Schalker kämpfen“, sagte der 48-Jährige nach dem 0:4 (0:2) am letzten Spieltag beim SC Freiburg. Schalke beendet die Saison als Tabellenzwölfter, sogar Aufsteiger Union Berlin war besser.

Sportvorstand Jochen Schneider hatte schon vor einer Woche im Gespräch mit dieser Redaktion seinem Trainer den Rücken gestärkt. Er sei von der Arbeit von David Wagner zu 100 Prozent überzeugt.

Am Montag soll auf einer Pressekonferenz mit Schneider und Wagner die Konsequenzen aus einer völlig verkorksten Saison verkündet werden. Laut Sky ist von den Athletik- und Konditionstrainern Bob Schoos und Klaus Luisser perfekt. Dafür soll Werner Leuthard zurückkehren. Der Niederbayer arbeitete bereits für die Königsblauen, als der Schalker Trainer Felix Magath hieß.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt