Dr. Andreas Schlumberger: Von Schalke 04 zum englischen Meister

Schalke 04

Schalkes Reha-Leiter wechselt zum Klopp-Klub FC Liverpool. Dr. Andreas Schlumberger war erst seit Januar 2020 für die Königsblauen tätig. Das Team Leuthard übernimmt.

Gelsenkirchen

, 29.12.2020, 10:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
Interne Lösung: Das Team von Werner Leuthard (l., hier in seiner Zeit beim FC Basel mit Trainer Urs Fischer) übernimmt auf Schalke die Aufgaben von Dr. Andreas Schlumberger, der zum FC Liverpool wechselt.

Interne Lösung: Das Team von Werner Leuthard (l., hier in seiner Zeit beim FC Basel mit Trainer Urs Fischer) übernimmt auf Schalke die Aufgaben von Dr. Andreas Schlumberger, der zum FC Liverpool wechselt. © dpa

Im Schalker Trainer-Stab gibt es eine personelle Veränderung - und diesmal nicht auf der Cheftrainer-Position. Dr. Andreas Schlumberger verlässt das Tabellen-Schlusslicht und heuert mit sofortiger Wirkung beim englischen Meister FC Liverpool an. Das gab der FC Schalke 04 am Dienstagmorgen bekannt.

Schlumbergers Schalke-Zeit dauerte damit nicht mal ein Jahr. Erst im Januar 2020 war der 54-Jährige von Borussia Mönchengladbach nach Schalke gekommen. In der Rückrunde der vergangenen Spielzeit war er als Leiter Fitness und Prävention tätig, seit Juli fungierte er als Leiter Reha. Beim Klopp-Klub FC Liverpool wird Dr. Schlumberger als Leiter Reha und Performance tätig sein. Mit Jürgen Klopp hatte Dr. Schlumberger bereits bei Borussia Dortmund zusammen gearbeitet.

Leuthards Team übernimmt

Seine Aufgaben auf Schalke werden vorerst vom Team um Werner Leuthard übernommen. Eine interne Lösung also - die legt den Verdacht nahe, dass Schalke durch den Wechsel von Dr. Schlumberger ein Gehalt einspart, das möglicherweise in Transfer-Ablösen oder Ausleihgebühren für neue Spieler mit einfließen kann.

Schlagworte: