„Der richtige Mann zur richtigen Zeit am richtigen Ort“

Schalke 04

Dimitrios Grammozis ist der fünfte Schalker Coach in der laufenden Saison. Peter Knäbel ist überzeugt, das es diesmal passt: „Er ist der richtige Mann zur richtigen Zeit am richtigen Ort.“

Gelsenkirchen

, 03.03.2021, 13:58 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auf Schalke angekommen: Dimitrios Grammozis (r.) und sein Berater Carsten Meyer.

Auf Schalke angekommen: Dimitrios Grammozis (r.) und sein Berater Carsten Meyer. © dpa

Der 42-Jährige weiß, dass er nicht viel Zeit hat, denn schon am Freitag steht das Kellerduell gegen Mainz 05 auf dem Programm. „Meine größte Herausforderung besteht aktuell darin, dass alle Namen von den Personen zu merken, die hier auf Schalke arbeiten“, sagte Grammozis mit einem Schmunzeln.

Mit seinem Co-Trainer Sven Piepenbrock arbeitet er schon seit vielen Jahren zusammen. Dies begann in der U15 beim VfL Bochum. Dass Mike Büskens auch zum Trainerteam gehören soll, diesem Vorschlag von Peter Knäbel hat Grammozis sofort zugestimmt: „Mike kennt den Verein wie kaum ein anderer“.

Warum Schalke? „Weil ich Lust darauf habe“, betonte Grammozis, „es ist kein normaler Verein, keine normale Aufgabe. Ich weiß natürlich auch, worauf ich mich einlasse. Aber ich bin voller Überzeugung.“

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt