Breel Embolo wird Schalke wohl mehrere Wochen fehlen

Schalke 04

Zurzeit reißen die Hiobsbotschaften nicht ab. Nach Mark Uth, der sich eine Muskelverletzung zuzog, fällt mit Breel Embolo ein weiterer Stürmer für voraussichtlich lange Zeit aus.

Gelsenkirchen

, 12.11.2018 / Lesedauer: 2 min
Breel Embolo wird Schalke wohl mehrere Wochen fehlen

Fällt wohl für mehrere Wochen aus: Breel Embolo. © imago

Embolo war am Montag zu seiner Nationalmannschaft gereist: Die Schweiz bestreitet am Mittwoch ein Testspiel gegen Katar, am Sonntag ein Nations-League-Spiel gegen Belgien und bereitet sich in Lugano auf die Partien vor.

Als Breel Embolo dort eintraf, sei er bereits an Krücken gegangen, berichtet die Schweizer Zeitung „Blick“. Offenbar ist Embolos linker Fuß gebrochen – sollte sich diese Diagnose bestätigen, fällt der Stürmer für mehrere Wochen aus.

Schon einmal fiel Embolo für lange Zeit aus

Es wäre Embolos zweite schwerere Verletzung, seit er auf Schalke ist. Im Oktober 2016 hatte sich der Schweizer im Spiel gegen den FC Augsburg eine Sprunggelenksverletzung sowie einen Wadenbeinbruch zugezogen und musste monatelang pausieren. Bislang hat Embolo in dieser Saison zwei Tore erzielt, zwei in der Bundesliga sowie eins in der Champions League.

Schalke 04 wollte die Diagnose am Montagnachmittag noch nicht bestätigen. Der Spieler sei nach Gelsenkirchen zurückkehrt, hieß es auf der Homepage des Vereins. Dort soll eine Computertomographie Aufschluss über die Schwere der Verletzung geben.

Lesen Sie jetzt