Auch Schalkes Gegner Union Berlin hat große Probleme

Schalke 04

Wenn Schalke am Sonntag (15.30 Uhr, Sky) bei Union Berlin gastiert, stehen beide Mannschaften erheblich unter Erfolgsdruck. Schalke ist seit elf Spielen sieglos, Union seit sechs.

Gelsenkirchen

, 05.06.2020, 13:28 Uhr / Lesedauer: 1 min
Sebastian Polter sorgte bei Schalke-Gegner Union Berlin für Unruhe.

Sebastian Polter sorgte bei Schalke-Gegner Union Berlin für Unruhe. © dpa

„Beide Mannschaften haben sich die Rückrunde sicherlich anders vorgestellt“, sagte Union Sportchef Oliver Ruhnert im Gespräch mit dieser Zeitung. Ruhnert arbeitete viele Jahre für die Königsblauen in verschiedenen Funktionen und hat noch enge Kontakte nach Gelsenkirchen.



Seit dem 24. Februar warten die Köpenicker auf einen dreifachen Punktgewinn. Zuletzt gab es eine deutliche 1:4-Pleite bei Borussia Mönchengladbach. Der Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt nur noch vier Punkte.


Dieser Negativlauf hängt auch mit den Abwehrschwächen der Berliner zusammen. 28 Gegentore in der Rückrunde bedeuten den Liga-Höchstwert. Zur Unzeit kam auch die Unruhe um Sebastian Polter. Der 29-Jährige wurde wegen „unsolidarischen Verhaltens“ bis zum Ende der Saison aus dem Spieltagskader geworfen. Grund dafür sind unterschiedliche Ansichten beim Gehaltsverzicht während der Corona-Pandemie.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt