Die Entscheidung: Youssoufa Moukoko (Nr. 13) erzielt das 1:0 für den BVB. © dpa
Schalke 04 - Mit Video

Welche Schalker Schwäche nach dem Derby besonders große Sorgen macht

Die Derby-Niederlage löste bei den 7.000 mitgereisten Schalker Fans im Signal Iduna Park keine Depression aus. Schalkes Kicker wurden mit Applaus verabschiedet. Doch die Sorgen bleiben.

Je länger das Derby zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 dauerte, desto mehr befestigte sich bei vielen Anhängern der Königsblauen ein Gedanke: Das kann nicht gut gehen. Und so war es dann auch, als der eingewechselte Youssoufa Moukoko in der 79. Minute das Tor des Tages erzielte.

Lob für Schwolow

Terodde ganz schwach

Bedenkliche Passquote

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.