Schalke 04

Schalke-Talent Matthew Hoppe beeindruckt auch seinen Nationaltrainer

Matthew Hoppe hat nicht nur in der Bundesliga für Furore gesorgt. Das Schalke-Talent begeistert auch den amerikanischen Nationaltrainer Greg Berhalter.
Ein junger Schalker Hoffnungsträger: Matthew Hoppe. © dpa

„Es ist großartig, ihn spielen zu sehen, das macht wirklich Spaß“, sagte Berhalter dem Fachblatt Soccer America und stellte dem 19-Jährigen sein Debüt in Aussicht: „Wenn er so weitermacht, wird er sicher seine Chance in der Nationalmannschaft bekommen.“

Auch sein Trainer auf Schalke, Christian Gross, hält große Stücke auf den jungen Mittelstürmer. Der Schweizer schenkte ihm bisher immer das Vertrauen in der Schalker Startelf. Hoppe nutzte seine Chance und ist aktuell Schalkes Top-Scorer mit fünf Treffern.

Ebenfalls beim nächsten Bundesligaspiel am Samstag in Bremen hat der US-Boy gute Chancen zu spielen. Denn Klaas-Jan Huntelaar konnte bisher noch nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. Am Mittwoch war er nur beim Aufwärmprogramm dabei, weil seine Wade immer noch Probleme bereitet.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.