Borussia Dortmund

Westfalenduell im DFB-Pokal: BVB trifft im Achtelfinale auf Paderborn

Der BVB freut sich über eine lösbare Aufgabe und ein Heimspiel im Achtelfinale des DFB-Pokals. Anfang Februar trifft der BVB auf Paderborn - und denkt ungern ans vorherige Duell in Dortmund zurück.
Die Achtelfinal-Spiele werden am 2. und 3. Februar ausgetragen. © imago / MaBoSport

Am 22. November 2019 wurden die BVB-Profis nach 45 Minuten von den eigenen Fans ausgepfiffen. Paderborn führt im Signal Iduna Park mit 3:0, nach 90 Minuten hieß aus Dortmunder Sicht immerhin 3:3. Das Rückspiel Ende Mai 2020 gewannen die Schwarzgelben mit 6:1. Am Saisonende stieg der SCP ab und belegt in der 2. Bundesliga derzeit Rang zwölf.

Im DFB-Pokal gewann der BVB gegen Paderborn mit 7:1

Zuletzt im DFB-Pokal trafen beide Mannschaften in der Saison 2015/16 aufeinander. Paderborn ging damals mit Trainer Stefan Effenberg zwar früh mit 1:0 in Führung, der BVB gewann aber mit 7:1.

Alle Achtelfinal-Partien auf einen Blick:

RW Essen – Sieger Bayer Leverkusen gegen Eintracht Frankfurt

VfL Wolfsburg – FC Schalke 04

Sieger Holstein Kiel gegen Bayern München – SV Darmstadt 98

SSV Jahn Regensburg – 1. FC Köln

VfB Stuttgart – Borussia Mönchengladbach

Werder Bremen – SpVgg Greuther Fürth

RB Leipzig – VfL Bochum

Borussia Dortmund – SC Paderborn

Besonderheiten der Auslosung:

Noch ist die 2. Rundes des DFB-Pokals nicht abgeschlossen. Die Partien zwischen Bayer 04 Leverkusen und Eintracht Frankfurt (12. Januar, 20.45 Uhr) und Holstein Kiel gegen FC Bayern München (13. Januar, 20.45 Uhr) wurden verlegt.

Die weiteren Termine:

Achtelfinale: 02./03. Februar 2021

Viertelfinale: 02./03. März 2021

Halbfinale: 01./02. Mai 2021

Finale: 13. Mai 2021 in Berlin

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.