BVB-Coach Edin Terzic. © Maik Hölter/TEAM2sportphoto
Borussia Dortmund

Pro und Contra: Ist es richtig vom BVB, an Coach Terzic festzuhalten?

Die erhoffte Besserung nach Lucien Favres Entlassung beim BVB ist ausgeblieben, Nachfolger Edin Terzic weist keine gute Quote auf. Wir diskutieren: Ist es richtig, an Terzic festzuhalten?

Zehn Bundesliga-Spiele, nur vier Siege, 14 von 30 möglichen Punkten: Die erhoffte Besserung nach Lucien Favres Entlassung im vergangenen Dezember ist bei Borussia Dortmund ausgeblieben. Von den vergangenen sechs Bundesliga-Spielen konnte der BVB unter Trainer Edin Terzic nur noch ein einziges gewinnen. Die Verantwortlichen sprechen ihm trotzdem weiterhin das Vertrauen aus. Wir diskutieren: Ist es richtig vom BVB, an Terzic festzuhalten?

Wir diskutieren: Ist es richtig vom BVB, an Terzic festzuhalten?

Umfrage

Ihre Autoren
BVB-Redaktion
Tobias Jöhren, Jahrgang 1986, hat an der Deutschen Sporthochschule in Köln studiert. Seit 2013 ist er Mitglied der Sportredaktion von Lensing Media – und findet trotz seines Berufes, dass Fußball nur die schönste Nebensache der Welt ist.
Zur Autorenseite
Redakteur
Dirk Krampe, Jahrgang 1965, war als Außenverteidiger ähnlich schnell wie Achraf Hakimi. Leider kamen seine Flanken nicht annähernd so präzise. Heute nicht mehr persönlich am Ball, dafür viel mit dem Crossbike unterwegs. Schreibt seit 1991 für Lensing Media, seit 2008 über Borussia Dortmund.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.