Europameisterschaft

England im Finale! Sancho und Bellingham gewinnen BVB-Duell gegen Delaney

Bellingham und Sancho gewinnen mit England das BVB-Duell gegen Thomas Delaney und stehen im EM-Finale. Ein umstrittener Elfmeter in der Verlängerung bringt die Entscheidung.
BVB-Profi Thomas Delaney, hier im Zweikampf mit Englands Mason Mount (l,), verpasste mit Dänemark den Einzug ins EM-Finale. © picture alliance/dpa/Pool Reuters/AP

England steht nach einem 2:1-Sieg nach Verlängerung gegen Dänemark im Finale der Europameisterschaft und triff am Sonntag (21 Uhr) auf Italien. Zu einem richtigen BVB-Duell ist es am Mittwochabend in Wembley dabei allerdings nicht gekommen. Thomas Delaney kämpfte zwar für die Dänen 88 Minuten lang auf dem Platz – die Engländer Jude Bellingham und Jadon Sancho durften aber nur von der Bank aus zuschauen.

Der EM-Tag aus BVB-Sicht: Bellingham und Sancho gewinnen mit England gegen Delaney und Dänemark

So lief das Spiel: Dänemark ging nach einer halben Stunde durch einen Freistoß von Mikkel Damsgaard in Führung, nur neun Minuten später fiel der Ausgleich für England – durch ein Eigentor von Dänemarks Kapitän Simon Kjaer. Eine Entscheidung in der regulären Spielzeit blieb aus.

Erst ein Foulelfmeter sicherte England schließlich den Einzug ins Finale. Raheem Sterling wurde im Strafraum mit einer leichten Berührung zu Fall gebracht, der Schiedsrichter zeigte auf den Punkt. Dänen-Torhüter Kasper Schmeichel parierte zwar den ersten Versuch von England-Stürmer Harry Kane – doch der Nachschuss saß.

So geht es weiter: Am Sonntag (21 Uhr) treffen die BVB-Profis Jude Bellingham und der vor einem Wechsel stehende Jadon Sancho im Finale der Europameisterschaft auf Italien. Das hat auch Auswirkungen auf die Vorbereitung des BVB. Bellingham und Sancho werden das Trainingslager in Bad Ragaz verpassen, auch Delaney erhält Sonderurlaub.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.