Einsatz gegen Leipzig am Samstag fraglich: BVB-Torjäger Erling Haaland. © imago / firo
Borussia Dortmund

BVB vor Leipzig-Spiel: Die Sorgen um Torjäger Erling Haaland wachsen

Der Kampf um die Champions League geht in seine entscheidende Phase. Borussia Dortmund muss sich am Samstag gegen Leipzig beweisen. Doch die Sorgen um BVB-Torjäger Erling Haaland wachsen.

Die Frage nach der zweiten Kraft im deutschen Fußball hinter dem FC Bayern München wurde natürlich gestellt vor dem Aufeinandertreffen zwischen Borussia Dortmund und RB Leipzig (Samstag, 15.30 Uhr, live bei Sky). BVB-Sportdirektor Michael Zorc hatte das wohl schon befürchtet und meinte auf der Pressekonferenz am Donnerstag: „Ganz ehrlich. Die Frage nervt so langsam ein bisschen. Ich weiß nicht, ob man das anhand weniger Monate bemessen sollte. Dafür gibt es die Tabelle.“

Leipzig holte seit dem Aufstieg nur drei Punkte weniger als der BVB

Haaland fehlt auch am Donnerstag, Reyna zurück im BVB-Training

Über den Autor
Redakteur
Premium-Jahrgang 1981. Besetzte im Mittelfeld von Rot-Weiß Unna die Acht, bevor die Position überhaupt erfunden wurde. Studium der Germanistik und Politikwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum, anschließend ablösefreier Wechsel zu Lensing Media. Im BVB-Team polyvalent einsetzbar.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.