Borussia Dortmund

Alle Infos: BVB tritt bei Benefizspiel in Hagen an – So bekommt man Karten

Borussia Dortmund nimmt an einem Benefizspiel in Hagen teil, um den Opfern der Hochwasserkatastrophe zu helfen. Wir beantworten die wichtigsten Fragen und liefern alle Infos.
Borussia Dortmund nimmt an einem Benefizspiel in Hagen teil, um den Opfern der Hochwasserkatastrophe zu helfen. © picture alliance/dpa

Borussia Dortmund hält Wort und nimmt an einem Benefizspiel in Hagen teil, um den Opfern der Hochwasserkatastrophe vom 14. Juli zu helfen. „Wir werden unseren Teil dazu beitragen, um den Betroffenen zu helfen und die Einnahmen eines Benefizspiels den Opfern zukommen lassen“, hatte BVB-Boss Hans-Joachim Watzke direkt nach der Jahrhundertflut versprochen. Sämtliche Erlöse sollen dabei gespendet werden. Wir beantworten die wichtigsten Fragen und liefern alle Infos.

Wann und wo steigt das BVB-Benefizspiel?

Borussia Dortmund tritt am Mittwoch, 1. September, im Hagener Ischelandstadion an, um Spendengelder für die Flutopfer zu sammeln. Anpfiff der Partie ist um 17.30 Uhr. Das Stadion öffnet bereits zwei Stunden vor Anpfiff, also um 15.30 Uhr, seine Tore.

Gegen wen wird Borussia Dortmund spielen?

Bundesliga trifft Westfalenliga. Der BVB spielt jeweils eine Halbzeit gegen die SpVg. Hagen 1911 sowie den SV Hohenlimburg 1910.

Wird der BVB mit allen Stars nach Hagen zum Benefizspiel reisen?

Aufgrund der Länderspielpause werden einige BVB-Nationalspieler nicht mit von der Partie sein beim Benefizspiel in Hagen. Zudem sind einige Profis noch verletzt. Es ist daher wahrscheinlich, dass zum Teil Nachwuchskräfte und Profis aus der zweiten Reihe im Trikot von Borussia Dortmund auflaufen werden.

Wird das BVB-Benefizspiel im TV übertragen?

Ja, und auch die Erlöse der TV-Übertragung kommen den Flutopfern zugute. „Das Spiel ist live auf Sky Sport News, auf dem neuen TV-Kanal von BILD sowie im Livestream bei BVB-TV by 1&1 zu sehen“, teilte der BVB mit.

Wie viele Zuschauer sind zugelassen?

Das Benefizspiel des BVB in Hagen dürfen knapp 5.000 Zuschauer im Stadion verfolgen. Es gilt die 3G-Regel:

  • Nachweis über eine vollständige Impfung
  • Nachweis über eine überstandene Corona-Infektion (Bestätigungsschreiben)
  • Nachweis über einen negativen Corona Test (nicht älter als 24 Stunden)
  • Hierzu ist beim Einlass ein digitaler Nachweis vorzulegen
  • Es besteht Maskenpflicht für alle Zuschauer

Wie bekommt man Tickets für das BVB-Benefizspiel?

„Die Tickets für das Spiel sind ab sofort online unter BVB-Benefizspiel.de erhältlich. Die Preise liegen bei 10 Euro (Stehplatz) und 20 Euro (Sitzplatz / freie Platzwahl)“, teilte Borussia Dortmund am Montag mit.

Hat der BVB schon auf andere Art und Weise den Flutopfern geholfen?

Borussia verbindet. Das haben einige Fans zum Anlass genommen und eigenständig Spenden gesammelt. Der BVB hat seine Anhänger dabei logistisch unterstützt.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.