Mit selbstgemachter Brühe löscht Stefan Himmelmann den Reis und das Gemüse ab.
Mit selbstgemachter Brühe löscht Stefan Himmelmann den Reis und das Gemüse ab. © Elisabeth Schrief
Gegen Corona-Langeweile

Mit Video: Stefan Himmelmann zeigt, was Familien gemeinsam kochen können

Stefan Himmelmann weiß, was Kindern schmeckt und wieviel Spaß es macht, wenn Familien zusammen kochen. Gerade jetzt in der öden Coronazeit. Der Koch hat einen guten Vorschlag.

Eltern und Kinder hocken jetzt in Zeiten des Lockdowns viel mehr als sonst aufeinander. Manchmal ist viel Phantasie nötig, um die auferlegten Corona-Beschränkungen auszuhalten. Lesen, basteln, spielen… Langeweile… Wie wäre es mal, die Geschmacksnerven zu kitzeln? Stefan Himmelmann vom Hotel-Restaurant Himmelmann in Haltern-Lippramsdorf schlägt ein Abenteuer in der Küche vor. Er lädt Eltern und Kinder ein, gemeinsam eine Mittagsmahlzeit zu kochen. Der versierte Koch hat sich einen gesunden und leckeren Vorschlag überlegt.

Apfel-Pfannkuchen, Nudeln und noch viel mehr

Zu Besuch in der Küche von Stefan Himmelmann

Schnittiger Küchenhelfer für das bunte Gemüse

Das Gericht ist wandelbar – von bunt bis blond

Gute Vorbereitung ist die Basis für den Kochspaß

Das Rezept

Über die Autorin
Redakteurin
Haltern am See ist für mich Heimat. Hier lebe ich gern und hier arbeite ich gern: Als Redakteurin interessieren mich die Menschen mit ihren spannenden Lebensgeschichten sowie ebenso das gesellschaftliche und politische Geschehen, das nicht nur um Haltern kreist, sondern vielfach auch weltwärts gerichtet ist.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.