Ein Mann hält ein Kind fest am Arm (gestellte Szene).
Jahrelang wurden zwei anfangs elf und zwölf Jahre alte Mädchen aus Herne von ihrem Stiefvater sexuell missbraucht (Symbolbild). © picture alliance/dpa
Urteil gefällt

Missbrauch: Vater fragt Stieftochter „Wie schön war es für dich gestern?“

Ein Handwerker aus Herne vergeht sich jahrelang an seinen zwei Stieftöchtern. Die Vielzahl der Übergriffe schockiert selbst die Richter.

Jahrelang wurden zwei anfangs elf und zwölf Jahre alte Mädchen aus Herne von ihrem Stiefvater sexuell missbraucht. Die 8. Jugendschutzkammer des Bochumer Landgerichts verhängte am Mittwoch gegen den Handwerker (43) siebeneinhalb Jahre Haft. Vor allem der lange Tatzeitraum und die Häufigkeit der Übergriffe sorgten vor Gericht für Bestürzung.

Schockierende Textnachricht auf dem Handy

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.