Auch daheim kann ordentlich gefeiert werden © Pixabay
Freizeittipps NRW

Ein digitales Alaaf & Helau – jecke Tipps für Karneval trotz Lockdown

Trotz Sicherheitsabstand und Kontaktbeschränkung muss auch in diesem Jahr niemand auf die fünfte Jahreszeit verzichten. Wir haben die besten Karnevalsretter gesammelt.

Große Namen, echtes Feeling: Online-Karnevalssitzung aus Olfen

Für einen Rosenmontag, den wir so schnell nicht vergessen werden, sorgt das Olfener KITT mit einem mehrteiligen Online-Programm. Vom Kinderkarneval inklusive Hunde- und Clown-Show über einen digitalen Prinzenball mit unter anderem Mickie Krause und Olaf Henning bis zu einem digitalen Nelkendienstagszug bietet die digitale Veranstaltung das Komplettpaket für die ganze Familie.

Dabei sein können Sie ganz einfach und kostenlos über YouTube:

www.youtube.com/watch?v=5hIRF_fs2ik&feature=emb_title

Verkleidete Autos und Hupkonzerte: Drive-In-Karneval in Monheim

Nächste Abfahrt Karneval: So heißt es bei gleich fünf Events der Monheimer Kulturwerke. Das Besondere: Während auf der Bühne Karnevalslieblinge wie Cat Ballou oder Paveier Stimmung machen, kann die Party im eigenen PKW vollkommen ausgelassen und dennoch Corona-konform steigen. Und auch das eigene Gefährt darf hier mal die Clownsnase angezogen bekommen.

Mittlerweile sind zwar die meisten Events ausverkauft, Tickets für den Familienworkshop „Zoom dich jeck“ gibt es jedoch noch!

Die Alternative für Karnevalsmuffel: Der Dortmunder Geierabend

Als Persiflage auf die Prunksitzungen ist der Dortmunder Geierabend längst eine etablierte Anlaufstelle für Karneval-Skeptiker. Die traditionelle Geierabend-Show musste unlängst vom Februar in den Sommer verschoben werden, doch unter dem Namen „Geiers Kurzflug“ liefern die Veranstalter nun 20 jecke Kurzvideos.

Aufwendig produziert und mit Liebe zum Detail stehen die Videos schon seit dem 3. Februar mittwochs und sonntags auf Facebook, Instagram, Youtube und der Geierabend-Homepage zur Verfügung. Lachmuskeltraining, auf das sich Karneval-Fans und -Muffel einigen können.

Humor für die ganze Familie: Karneval-Online-Shows von Radio Essen

Lachen ist gesund. Wenn der Essener Bauchredner Michael Walta also zu gleich drei Shows einlädt, lohnt sich das für die ganze Familie. Für die besonders persönliche Atmosphäre wird Walta auf Wunsch sogar persönliche Anekdoten der Teilnehmer in die Show einbinden.

Außerdem benötigen alle Teilnehmer Requisiten wie eine Klorolle, einen Filzstift, einen Loher und eine alte Zeitung. Das Interesse ist geweckt? Einzel-Tickets gibt es für 19 Euro, Familien-Tickets für bis zu fünf Personen kosten 30 Euro. Eine genauere Anleitung erhalten Sie dann nach der Buchung.

Kostümvorrat aufbessern für Bastler und Sparfüchse

Für die diesjährige Mini-Karnevalsparty im eigenen Haushalt oder als Vorrat für die Zeit nach Corona – es ist die perfekte Zeit für neue Kostüme! Bastler können gemeinsam mit der Familie all die freie Zeit nutzen und sich selbst endlich das Traumkostüm schneidern, alle anderen stöbern währenddessen gemütlich in den Onlineshops der großen Karnevalsläden.

In diesem Jahr lohnt sich das als Unterstützung der Branche und dank vieler Angebote gleich doppelt!

Zwar nicht das Gleiche, aber nicht weniger schön – Karneval mal anders! © Pixabay © Pixabay

Und es hat zoom gemacht: Karneval in der Online-Konferenz

In Online-Konferenzen sind die meisten mittlerweile schon sehr erprobt und so bietet es sich natürlich an, einfach eine eigene kleine Online-Party zu schmeißen. Luftschlangen im Wohnzimmer, selbst geschriebene Büttenreden, die schönsten Kostüme, gemeinsames Singen der großen Karnevalshymnen – da kommt auch digital Stimmung auf!

Einfach die Liebsten einladen und auch aus der Ferne Zeit zusammen verbringen.

Vormerken: Die erste große XXL-Karnevalsparty in der Grugahalle

Nach all den digitalen Alternativen ist die Lust nach großen Veranstaltungen endgültig geweckt? Für den 5. November steht mit der XXL-Karnevalsparty Alaaf im Pott in der Essener Grugahalle ein Pflichttermin für alle Karnevalsfans im Kalender.

Und die lässt wahrlich keine Wünsche offen, wenn Brings, Kasalla, Klüngelköpp, Paveier und Druckluft zum Schunkeln und Mitsingen einladen! Einzeltickets gibt es ab 33 Euro hier, für Gruppen gibt es sogar Rabatt. Nach Karneval ist eben vor Karneval!

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.